Nächstes Projekt

Albumblätter -  Johannes Brahms (1833 - 1897)
... aus der Mappe eines romantischen Renaissancekomponisten

Samstag, 25. März 2017, 19.30 Uhr reformierte Kirche Pratteln
Sonntag, 26. März 2017, 17.15 Uhr reformierte Kirche Sissach


Im Zentrum des Konzertes stehen "Die 7 Heyselieder Opus 62"
und eine Partita für Violine solo von Johann Sebastian Bach.

Darum herum erklingen Werke aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Brahms:

Giovanni P. da Palestrina (1514–1594): Motette “Sicut Servus“
John Bennett (* um 1575 - † nach 1614): “Weep o mine eyes“
Fanny Hensel (1805 – 1847): “Abendlich schon rauscht der Wald“
Johnann Rheinberger (1839 – 1901): “Abendlied“
Max Reger (1873 – 1916): “Der Mond ist aufgegangen“
Vaughan Williams (1872 – 1958): “The Lover’s Ghost“
Ola Gjeilo ( * 1978): “Pulchra es“


Konzert 2015